Dänemark: Gedser und die Insel Falster - Bildergalerie


Die Insel Falster liegt im Osten des dänischen Königreichs und umfasst eine Fläche von 513 Quadratkilometern. Rund 43.000 Menschen leben auf der sechstgrößten Insel Dänemarks, davon etwa 17.000 in der Hafenstadt Nykøbing. Falster ist nur durch einen engen Sund von Lolland getrennt und ist auch politisch und wirtschaftlich mit der größeren Nachbarinsel eng verbunden.

Wer mit der Fähre nach Dänemark reist, erreicht von Fehrmarn aus den Ort Rødby auf Lolland und passiert auf dem Weg in Richtung Kopenhagen die Insel Falster nur im Norden. Eine andere Fährverbindung besteht zwischen Rostock und Gedser im Süden von Falster. Nicht weit vom südlichsten Ort Dänemarks entfernt befindet sich auch die Südspitze des Königreiches, die oft auch als der südlichste Punkt von Skandinavien bezeichnet wird.

Die nachfolgende Bildergalerie vermittelt einen kleinen Eindruck vom Fährhafen und der Region rund um Gedser.
 

Scandlines Fähre

Scandlines Fähre

An Bord der Fähre

An Bord der Fähre

Fährhafen Gedser

Fährhafen Gedser

Ortsschild Gedser

Ortsschild Gedser

Gedser Remise

Gedser Remise

Lokschuppen Gedser

Lokschuppen Gedser

Gedser Kirche

Gedser Kirche

Gedser Wasserturm

Gedser Wasserturm

Falster Südstein

Falster Südstein

Falster Südspitze

Falster Südspitze

Gedser Bunker

Gedser Bunker

Gedser Leuchtturm

Gedser Leuchtturm

Leuchtturm

Leuchtturm

Birkemose

Birkemose

 

Vorherige SeiteZurückNächste SeiteSeite drucken



Bildergalerien Dänemark