Titelbild

Sophiakirche in Jönköping

Im Zentrum von Jönköping befindet sich die Sophiakirche. Mit ihrem 72 Meter hohen Glockenturm zählt sie inzwischen zu den Wahrzeichen der rund 940.000 Einwohner zählenden Stadt. Das Gotteshaus wurde 1888 in neugotischen Stil auf einem alten Marktplatz errichtet und ist nach der damaligen schwedischen Königin Sophia von Nassau benannt. Ebenfalls sehenswert in Jönköping sind der Stadsparken sowie Rathaus und Hofgericht. Größte touristische Attraktion der Stadt ist jedoch das Streichholzmuseum (Tändsticksmuseet), das in der Fabrik von 1848 untergebracht ist und eine Ausstellung über die Herstellung von Streichhölzern beherbergt. Der Siegeszug der weltweit verbreiteten Zündhölzer hatte Mitte des 19. Jahrhunderts in Jönköping seinen Anfang genommen.

Jönköping Småland Jönköping Sofiakyrkan
Sophiakirche in Jönköping

Landkarte

Foto: Sophiakirche in Jönköping
Kategorien: Highlights

Lage: Jönköping, Småland, Schweden