Titelbild

Tanum

Etwa vier Kilometer des Städtchens Tanumshede befindet sich die wohl bedeutendste Sehenswürdigkeit der Landschaft Bohuslän. Von der Straße aus führt ein kleiner Rundweg durch den Wald zu den berühmten Felsritzungen von Tanum aus der Bronzezeit, die 1994 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurden.

Die Felsritzungen von Tanum datieren Archäologen auf die Bronzezeit zwischen 2000 und 100 vor Chr. Sie wurden mit Steinwerkzeugen in flache Felsbuckel am Waldboden geschlagen. Einige von ihnen wurden mit rotbrauner Mineralfarbe ausgemalt. Da die Farbe über die Jahrtausende verblasst war, hat man sie in jüngerer Zeit zur besseren Sichbarkeit wieder mit roter Farbe versehen. Eine der bekanntesten Gravuren von Tanum ist die Darstellung eines Liebespaares.

Fjällbacka Kirche Bohuslän Bronzezeitliche Felsritzungen von Tanum
Tanum

Landkarte

Foto: Tanum
Kategorien: Highlights

Lage: Tanum, Bohuslän, Schweden