Titelbild

Göteborg Kungsportsbron

Die Brücke Kungsportsbron führt südlich des Stadtkerns von Göteborg über einen Kanal zur Flaniermeile Kungsportsavenyn. Im Hintergrund dieser Aufnahme ist das Große Theater (Stora Teatern) zu sehen.

Die Brücke ist heute 45 Meter lang und wurde am 23. Juli 1901 für den Verkehr freigegeben. Sie ist nach dem alten Stadttor Kungsport benannt, das ehemals an einem Wallgraben stand und im Teil der ehemaligen Befestigungsanlage Vallgraven war. Die erste Brücke an dieser Stelle war eine Zugbrücke, die bei Angriffen auf die Stadt hochgezogen werden konnte, so dass die Stadt durch den Wallgraben geschützt war.

Kunsthandwerk am Kronhuset Göteborg Göteborg Bältespännarparken
Göteborg Kungsportsbron

Landkarte

Foto: Göteborg Kungsportsbron

Lage: Göteborg, Schweden