Titelbild

Menhiranlage von Li im Naturschutzgebiet Fjärås Bräcka

Auf der Westseite des Moränenrückens und des Naturschutzgebiets Fjärås Bräcka im nördlichen Halland liegt die Menhiranlage von Li. Hier stehen rund 100 hohe, unbeschriftete Steine, die vermutlich in der Zeit zwischen 400 und 1000 n. Chr. hier aufgestellt wurden. Diese so genannten Bautasteine kommen relativ häufig im südlichen Skandinavien vor und stammen in der Regel aus der späteren Bronzezeit oder aus der Eisenzeit.

Gräberfeld von Li Halland Schloss Tjolöholm
Menhiranlage von Li bei Kungsbacka

Landkarte

Foto: Menhiranlage von Li bei Kungsbacka

Lage: Kungsbacka, Halland, Schweden