Titelbild

Sehenswürdigkeiten Südjütland

Insgesamt 35 Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele, Impressionen und sonstige interessante Orte in Südjütland. Eine Übersicht über die wichtigsten touristischen Highlights der Region finden Sie hier.


Kirche in Lysabild
Kirche in Lysabild
In dem rund 550 Einwohner zählenden Ort Lysabild befindet sich diese hübsche und imposante Wallfahrtskirche. Sie stammt aus dem 12. Jahrhundert und ist umgeben von einem Friedhof mit historischen Monumenten aus der Zeit um 1900. Das Altargemälde ...
Details anzeigen

Freizeitpark Danfoss Universe
Danfoss Universe Highlight
Größter Arbeitgeber der Insel Alsen ist der Messtechnikkonzern Danfoss A/S. Bekannt ist das Unternehmen vor allem durch seine Regler und an Heizkörpern. Weltweit beschäftigt der Konzern mehr als 22.000 Mitarbeiter. Sehenswert ist hier auf Alsen ...
Details anzeigen

Schloss Nordborg
Schloss Nordborg
Mit 6.600 Einwohnern ist Nordborg die zweitgrößte Stadt der Insel Alsen. Sehenswert ist hier das gleichnamige Schloss, dessen Geschichte auf das 12. Jahrhundert zurück geht. Zunächst als Verteidigungsposten erbaut wurde das Gebäude in einem ...
Details anzeigen


Strand bei Drejby
Drejby Strand
Die Halbinsel Kegnaes im Süden von Alsen ist vor allem für seine schönen Strände bekannt. Sie ist über einen natürlichen Damm erreichbar, an dem auch dieser Strand unterhalb eines Campingplatzes ...
Details anzeigen

Düppeler Schanzen
Düppeler Schanzen
Der Deutsch-Dänische Krieg zwischen Februar und Oktober 1864 hat als Zweiter Schleswigscher Krieg Geschichte geschrieben. Bei der Auseinandersetzung um Schleswig-Holstein und das Herzumtum Schleswig kämpften Truppen aus dem Kaisertum Österreich ...
Details anzeigen

Dybbøl Banke
Dybbøl Banke Highlight
Beim Deutsch-Dänischen Krieg ging es vorrangig um die nationale Zugehörigkeit des Herzogtums Schleswig. Der Konflikt wurde an der dänischen Wehranlage Düppeler Schanzen entschieden, die nach mehrwöchiger Belagerung von den Preußen am 18. April ...
Details anzeigen

Dybbøl Geschichtszentrum
Dybbøl Geschichtszentrum
Das Historiecenter Dybbøl Banke an den Düppeler Schanzen wurde 1992 eröffnet und erzählt die Geschichte und den Verlauf des Deutsch-Dänischen Krieges von 1864. In einer Außenanlage findet der Besucher originalgetreue Nachbauten der ...
Details anzeigen

Dybbøl Mølle
Windmühle in Dybbøl
Die Düppeler Mühle (Dybbøl Mølle) an der Düppeler Schanze wurde 1744 errichtet und nach mehreren Zerstörungen immer wieder neu aufgebaut. Auch bei der preußisch-dänischen Schlacht im Jahr 1864 wurde sie bis auf die Grundmauern zerstört. Die ...
Details anzeigen


Dybbøl Kirke
Kirche in Dybbøl
Die Gemeinde Dybbøl (dt. Düppel) westlich von Sønderborg hat nur rund 4.500 Einwohner und ist vor allem bekannt aufgrund der Düppeler Schanzen, die durch eine Entscheidungsschlacht im Deutsch-Dänischen Krieg 1864 in die Geschichte eingingen. ...
Details anzeigen

Løgumkloster
Løgumkloster Highlight
Die Klosterkirche von Løgumkloster wurde von 1225 und 1325 hier errichtet. Der Bau wurde im romanischen Stil begonnen und im gotischen Still vollendet. Westlich des Gotteshauses befindet sich das Schloss Løgumkloster, das nach Auflösung des ...
Details anzeigen