Titelbild

Sehenswürdigkeiten Djursland

Die 1410,7 qkm große Halbinsel Djursland befindet sich im Osten des dänischen Festlands. Bekannt ist diese Region vor allem für ihre Landkirchen, zu denen die Kirchen von Auning, Agri, Ebeltoft, Essenbæk oder auch Udby gehören. Zudem hebt sich Djursland durch seine unzähligen Vorzeitdenkmäler in besonderer Weise hervor. Erwähnenswert sind in diesem Zusammenhang das Tustruper Gräberfeld sowie die Dolmen am Dystrup Sø, bei denen es sich um Großsteingräber aus der Jungsteinzeit handelt. Auch der Nationalpark Mols Bjerge mit seinen umfangreichen Heide-, Wald- und Grünlandflächen ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Auf Badebegeisterte warten in Djursland zudem eine Vielzahl an weitläufigen Sandstränden, die sich insbesondere durch ihre Familienfreundlichkeit auszeichnen.

Insgesamt 52 Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele, Impressionen und sonstige interessante Orte In Djursland. Eine Übersicht über die wichtigsten touristischen Highlights der Region finden Sie hier.


Ebeltoft Altstadt
Altstadt von Ebeltoft Highlight
Die Aufnahme zeigt einen Straßenzug in der Altstadt von Ebeltoft. Geprägt ist diese durch eine Vielzahl an historischen Bauwerken, deren Entstehung bis ins 14. Jahrhundert zurückgehen. Sie sorgen für eine einmalige mittelalterliche Atmosphäre. ...
Details anzeigen

Ebeltoft Altes Rathaus
Altes Rathaus in Ebeltoft Highlight
Das Alte Rathaus am Marktplatz in Ebeltoft wurde im Jahr 1789 errichtet und ist heute das Wahrzeichen der dänischen Kleinstadt. An seiner Stelle befand sich bereits ein Vorgängerbau aus dem Jahr 1576. Ab 1840 diente das Gebäude als privates ...
Details anzeigen

Rathaus-Museum in Ebeltoft
Rathaus-Museum Ebeltoft
Die Aufnahme zeigt einen Blick in das historische Museum von Ebeltoft. Untergebracht ist dieses in den Räumlichkeiten des Alten Rathauses, das eigenen Angaben zufolge das kleinste Rathaus weltweit ist. Die Ausstellung besteht aus einer Bauernstube, ...
Details anzeigen


Nachwächter von Ebeltoft
Nachwächter von Ebeltoft Highlight
Die Nachtwächter haben in Ebeltoft Tradition. Während der Sommersaison singen sie zu jeder vollen Stunde um 19, 20 und 21 Uhr vor dem historischen Rathaus alte dänische Lieder. Auf ihrer Tour kehren sie zudem in verschiedenen Restaurants ein und ...
Details anzeigen

Ebeltoft Marktplatz Torvet
Ebeltoft Marktplatz
Das Foto zeigt einen Blick auf den historischen Markplatz in Ebeltoft. Gesäumt wird dieser von mehreren alten Häusern, die diesem Ort ein einmaliges mittelalterliches Flair verleihen. Hier befindet sich auch das Alte Rathaus, in dessen ...
Details anzeigen

Ebeltoft Adelgade
Fußgängerzone Ebeltoft
Die Fußgängerzone Adelgade in Ebeltoft lädt vor allem in der warmen Jahreszeit zum Schlendern und Flanieren ein. Durch die unzähligen historischen Häuser fühlen sich Besucher in längst vergangene Zeiten zurückversetzt. Vor Ort warten zudem ...
Details anzeigen

Fregatte Jylland
Fregatte Jylland Highlight
Die aus Eichenholz errichtete Fregatte Jylland befindet sich im Museumshafen von Ebeltoft. Mit ihren beachtlichen 71 Metern Länge handelt es sich bei ihr um das längste erhaltene Schiff dieser Art. Sie entstand zwischen 1856 und 1860 auf der ...
Details anzeigen

Fregatten-Museum in Ebeltoft
Fregatten-Museum
Die im Hafen von Ebeltoft gelegene Fregatte Jylland ist ein beliebter Anziehungspunkt bei Einheimischen und Touristen. Bei ihr handelt es sich um das letzte aus Eichenholz gebaute Schiff dieser Art der dänischen Marine, die des Weiteren noch mit ...
Details anzeigen


Ebeltoft Museum Farvergården
Museum Farvergården
In dem auf dem Bild zu sehenden Gebäude ist das Museum Farvergården in Ebeltoft untergebracht. Es befindet sich in der zentral gelegenen Fußgängerzone Adelgade. Bei dem Gebäude handelte es sich ursprünglich um eine Färberei, die mehr als 300 ...
Details anzeigen

Ebeltoft Kirche
Ebeltoft Kirche
Die romanische Kirche in Ebeltoft wurde wahrscheinlich im 13. Jahrhundert errichtet, eine erste urkundliche Erwähnung erfolgte im Jahr 1458. Sie ist Teil der evangelisch-lutherischen Volkskirche Dänemarks. Im Zuge der 1983 erfolgten Restaurierung ...
Details anzeigen